Radfahren – aber sicher!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Schulleben (leben, lernen, feiern), Verschiedenes, Wir sagen "Danke"

Radfahrausbildung der vierten Klassen

Zur Zeit ist die Radfahrausbildung in vollem Gange. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen, was ein verkehrssicheres Fahrrad ist, welche Vorfahrtsregelungen es gibt, wie man sicher links abbiegt und warum ein Helm lebenswichtig sein kann. Sie sind schon sehr aufgeregt, denn am 30.9.19 findet ihre Radfahrprüfung statt. Die Polizei sowie einige Eltern helfen uns dabei - vielen Dank für diesen wichtigen Beitrag zur Verkehrserziehung unserer Schülerinnen und Schüler!

Schuljahr 2019/20

Veröffentlicht Veröffentlicht in Schulleben (leben, lernen, feiern), Verschiedenes

Das Schuljahr ist gestartet...

...und wie in jedem Jahr hat jedes Kind unserer Schule ein Logbuch bekommen, in das Hausaufgaben, Entschuldigungen und sonstige Dinge eingetragen werden können.

Die Terminübersicht, die sich im Logbuch befindet, können Sie sich an dieser Stelle herunterladen und zuhause ausdrucken.

Ein Hinweis: Sie benötigen zum Öffnen des Dokuments ein Programm, das pdf-Dateien lesen kann.

Logbuch 2019 - Kalender

Hunde-AG

Veröffentlicht Veröffentlicht in Verschiedenes

Seit Mai darf Hündin Heidi endlich auch „arbeiten“ – sie hat eine eigene Hunde-AG bekommen. Dort lernten einige OGS-Kinder der 1. und 2. Klassen etwas über den Körperbau der Hunde, die verschiedenen Hunderassen und was man alles bedenken muss, wenn man sich einen Hund kauft. Heidi bekam viele Leckerlies, wurde an der Leine geführt und konnte zeigen, welche Kunststücke sie schon kann.

Unser Musical

Veröffentlicht Veröffentlicht in Kunst, Musik, Theater, Schulleben (leben, lernen, feiern), Verschiedenes

Text von Johanna und Pippa (1b)

Wir haben ein Musical aufgeführt. Es hieß "Schwein gehabt!" Die vierten Klassen waren die Schauspieler und Solosänger und alle anderen Klassen waren der Chor. In der Geschichte gab es ein Parfümschwein, das hieß Piggy. Piggy war eingebildet. Der Bauer will Piggy zum Metzger tragen. Aber Piggy hat es gehört. Sie geht zum Stall. Die anderen Tiere wollen Piggy in den Stall ziehen, aber Piggy ist zu dick. Piggy macht sich ganz dünn. In letzter Sekunde haben sie Piggy in den Stall gezogen. Sie wäre fast geschlachtet worden, aber die Freunde helfen ihr.

Bundesjugendspiele 2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ausflüge und außerschulische Lernorte, Schulleben (leben, lernen, feiern), Verschiedenes, Wir sagen "Danke"

Am Mittwoch fanden unsere Bundesjugendspiele statt - zum ersten Mal im Kurpark und auf dem Sportplatz in Bad Holzhausen. Vorab waren alle Klassen mit dem Bus nach Pr. Oldendorf gefahren, um den Weitsprung-Wert zu ermitteln.

Früh am Mittwochmorgen liefen rund 160 Kinder durch Bad Holzhausen, erwärmten sich auf dem Sportplatz und dann ging es los: Werfen, Sprinten (50m) und 800m bzw. 1000m Laufen. Alle haben ihr Bestes gegeben und es gab zahlreiche Sieger- und Ehrenurkunden.

Vielen Dank an die Eltern, die uns beim Äpfel schneiden, Bälle zurückwerfen, Zeit stoppen und Gruppen führen unterstützt haben!

 

Fahrt nach Nettelstedt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ausflüge und außerschulische Lernorte, Kunst, Musik, Theater, Schülertexte, Verschiedenes

Text von Justus (1b)

Die Grundschule Bad Holzhausen war bei der Freilichtbühne und hat das Stück "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer" angeguckt. Jim und Lukas waren von Lummerland weg gezogen, weil zu wenig Platz auf der Insel war. Sie kamen nach Mandala und wollten Prinzessin Li Si befreien. Der böse Drache Frau Maalzahn hatte Li Si entführt und Jim und Lukas wollten sie retten. Sie verkleiden Emma, die Lokomotive, als Drachen und Lukas fährt dem Drachen Frau Maalzahn über den Schwanz. Dann fesseln sie ihn und bringen Li Si zurück nach Mandala.

Lesen unter Kirschenbäumen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ausflüge und außerschulische Lernorte, Lesezeit, Schülertexte, Verschiedenes, Wir sagen "Danke"

Text von Lea (1b)

Wir, die Klasse 1b, waren bei unserer Lesepatin Frau Heitmeyer im Garten. Wir haben Kirschen und Schokoküsse gegessen und Trinkpäckchen getrunken. Es war total toll! Frau Heitmeyer hat vorgelesen. Die Geschichte handelte von Bisi und Karl-Heinz und ist wirklich toll. Das Buch hieß "Mach die Biege, Fliege!"

Klassenfahrt der vierten Klassen nach Detmold

Veröffentlicht Veröffentlicht in Verschiedenes

Text von Yara (4a)

Von Montag bis Mittwoch, den 20.-22. Mai 2019 fuhren die vierten Klassen um ca. 8:00 Uhr von der Schule los. Die Schüler hatten eine Unterkunft in der Jugendherberge Detmold. Die Klassen fuhren erst mit dem Bus zur Adlerwarte, dort fand um 11 Uhr eine Freiflugvorführung statt. Der Bus fuhr anschließend zur Jugendherberge, wo die Zimmer bezogen wurden. Danach gab es noch einen Stadtgang mit einer Schlossbesichtigung. Mit einem Abendessen endete der erste Tag. Am zweiten Tag besuchten sie das Freilichtmuseum mit einer Führung und einer Fotorallye. Den letzten Tag verbrachten die Klassen im Lippischen Landesmuseum. Dort machten sie eine Fotorallye und danach fuhr der Bus um ca. 13:15 Uhr zurück zur Schule. Die Ankunft in Bad Holzhausen war um ca. 14:15 Uhr.