Waffelzeit

Es war wieder soweit…

…an zwei Freitagvormittagen im Januar gab es in der großen Pause Waffeln.

Viele Eltern hatten Teig gespendet, Waffeln gebacken und in der großen Pause verkauft.

Es war soooo lecker. Vielen Dank an alle Helfer*innen!!! Hoffentlich müssen wir nicht zu lange warten, bis wieder Waffelduft durch unsere Schule zieht.

Hier noch ein paar Stimmen zur Waffelaktion:

Adventskalender 2023

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24

Was unsere Füße alles können…

…unter diesem Motto haben die zweiten Klassen im Sportunterricht viele unterschiedliche Dinge mit ihren Füßen ausprobiert.

Es wurden Zeitungen zerrissen,

Becher gestapelt,

Türme gebaut

oder versucht mit den Füßen zu schreiben.

Das war gar nicht so einfach, aber mit etwas Übung und ab und zu einer helfenden Hand klappte es schon sehr gut.

Es war einmal…

… so starten viele bekannte Märchen und nun auch dieser kleine Beitrag aus unserem Schulleben. Denn am Mittwoch war die Märchenoper zu Besuch und hat unsere Schulkinder auf eine musikalische Reise durch das Märchenland mitgenommen.

Und es kam noch besser, zehn unserer Kinder wurden zu Schneeflocken und Lebkuchenmännern und durften sogar mitwirken!

Ein toller Vormittag, der uns den besonderen Zauber von Märchen auf eine ganz besondere Weise näher gebracht hat.

Vorlesetag am 17.11.23

Auch in diesem Jahr gab es am bundesweiten Vorlesetag eine Vorleseaktion an unserer Schule.

In der Sporthalle wurde aus dem Buch „Wie gewonnen, so zersponnen“ von Kai Pannen vorgelesen.

Darum geht es in diesem Buch: Als der Paketbote bei Karlheinz und Bisy klingelt, stehen die Kreuzspinne und die Stubenfliege vor einem Rätsel. Denn das Paket enthält…ein Ei! Ob sie wollen oder nicht: Der Familienzuwachs steht an. Und die Adoptivtochter bringt mächtig Schwung ins Familiennetz.

Hier ein kleiner Eindruck:

Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne

„Ich gehe mit meiner Laterne , und meine Laterne mit mir“ – schallte es am vergangenen Freitag wieder durch die Straßen. Die Kinder der Klasse 2b waren auf jeden Fall gut gerüstet mit ihren selbstgebastelten Laternen und das Singen klappt auch ganz ausgezeichnet. Aber hört und seht doch selbst:

Kino in der 2b

Die Kinder der Klasse 2b haben sich zum Kinoabend verabredet, da durfte ein Kiosk mit Süßigkeiten und Popcorn natürlich nicht fehlen.

Die Tüten wurden passend zum Film selbstgestaltet.

Mit Kuscheldecken, Kissen und einer Menge Kuscheltieren haben wir es uns richtig gemütlich gemacht und dann hieß es Film ab!

Verkehrserziehung in Klasse 4

Seit Anfang des neuen Schuljahres beschäftigen sich die Kinder der 4. Klassen mit dem Thema „Sicher durch den Straßenverkehr“. Dazu gehört auch die theoretische sowie die praktische Fahrradprüfung. Die Kinder haben ihr Können auf einem Parcours auf dem Schulhof und beim praktischen Unterricht mit der Polizei unter Beweis gestellt. Vielen Dank für die tolle Unterstützung an die Polizei. Der Tag der Fahrradprüfung wird für alle bestimmt sehr aufregend!

Jetzt wird es schleimig…

Können Schnecken hören? Was fressen sie gerne? Wie fühlt sich eine Schnecke an?

Mit diesen und anderen Fragen zu den Weichtieren haben sich Kinder aus dem Ganztag beschäftigt. Bereits vor den Sommerferien konnten sie sich über ein kleines Terrarium freuen, in dem sie heimische Garten- und Hainbänderschnecken beobachten und liebevoll pflegen durften. Nun ist ein weiteres Terrarium hinzugekommen. In diesem wohnen seit einigen Tagen vier riesigen Achatschnecken, die ursprünglich aus Afrika stammen und zu den größten Landschnecken gehören. Tatkräftig helfen die Kinder bei der Versorgung der Tiere mit, staunen über den winzigen Nachwuchs der Bänderschnecken und entwickeln sich zu kleinen Schneckenexperten, denen auch der Schleim nichts ausmacht.