Kunst, Musik, TheaterSchulleben (leben, lernen, feiern)

Weihnachtshaus 2017

Am 15. Dezember war der lang ersehnte Tag da – unser Weihnachtshaus stand vor der Tür! Vor allem die ersten und die dritten Klassen waren sehr aufgeregt, denn sie hatten lange für ihre Auftritte geübt.
Die 1a führte das Gedicht vom Weihnachtsmann auf, der seine Mütze verloren hatte.
Bei der 1b verschwanden allerlei Leckereien, ob wohl „Die Weihnachtsmaus“ Schuld daran trug?
„Zwei Engel fallen vom Himmel“ -  das Theaterstück führte die Klasse 3a auf.
In der 3b wollte Petrus die Engel nicht mehr als Helfer vom Christkind einsetzen, hier gab es Engel-Protest in besonderer Form: „Ein Weihnachtsstück für Petrus“.
Für musikalische Untermalung sorgte eine extra für das Weihnachtshaus gegründete Eltern-Lehrer-Band. Außerdem traute sich Sina aus der 3b, vor allen ein spanisches Weihnachtslied zu singen.
Während die Erst- und Drittklässler auf der Bühne standen, hatten die Zweit- und Viertklässler Bastelangebote vorbereitet, die auch eifrig von allen Kindern genutzt wurden.

Vielen Dank an alle Eltern, die durch ihr Engagement in der Küche, der Würstchenbude, dem Bücherflohmarkt und den Klassen-Bastelangeboten mitgeholfen haben und dieses Fest dadurch erst möglich machen!