Eine gelungene Abkühlung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Ausflüge und außerschulische Lernorte, Schulleben (leben, lernen, feiern)

Am Donnerstag war es einfach zu heiß zum Lernen, deshalb haben wir im Sportunterricht einen Ausflug auf eine Wiese gemacht. Zum Glück hatten wir 120 Wasserbomben im Gepäck. Dann ging es los. Alle Wasserbomben wurden auf der Wiese verteilt und Frau Götze hat das Startsignal gegeben. Wir haben uns abgeworfen und sind schnell weggeflitzt, wenn eine Wasserbombe im Anflug war. Alle wurden nass und hatten eine Menge Spaß. Ein Dankeschön geht an die Mama von Joyce, die uns geholfen hat.

Danach sind wir noch zum Barfußpfad gegangen.

Liebe Grüße, die Klasse 3b